Alternate verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

Passende Rohlinge für Ihre Daten, Bilder, Videos und Musik

Rohlinge sind beschreibbare Datenträger in Form von CDs, DVDs oder Blu-rays. Als Rohling sind diese Datenträger noch unbeschrieben. Mit einem DVD-Rohling, Blu-ray-Rohling oder CD-Rohling haben Sie verschiedene Einsatzmöglichkeiten. So eignen sich Rohlinge ideal, um Musik, Bilder, Videos oder Daten zu archivieren bzw. Sicherheitskopien anzulegen. Mit einem Rohling können Sie Ihre Daten, Bilder, Videos oder Musik problemlos sichern und von A nach B transportieren. Die kleinen Datenträger sind sehr kostengünstig, an den meisten Laufwerken abspielbar und einfach zu transportieren. Das Einzige, was Sie benötigen, um die Rohlinge nutzen zu können, sind ein Computer mit passendem Brenner-Laufwerk und ein Brennprogramm. Und schon kann die Vervielfältigung beginnen!


DVD-R oder DVD-RW? Oder doch lieber BD-R(E) für Ihre Daten?

Sie möchten Ihre Daten auf DVD oder Blu-ray brennen, wissen aber nicht, wofür die einzelnen Bezeichnungen stehen? Ob bei CD oder DVD: die Kürzel R und RW machen den Unterschied. So ist beispielsweise eine DVD-R lediglich einmal beschreibbar. Die Daten, die Sie auf diese DVD brennen, bleiben für immer auf diesem Datenträger. Anders sieht es bei DVD-RW-Rohlingen aus. Das RW steht in diesem Fall für „ReWritable“ – also wiederbeschreibbar. Die Inhalte auf diesen Rohlingen können Sie mehrfach problemlos löschen und neu beschreiben. Bei den Blu-ray-Rohlingen gilt das gleiche Prinzip, lediglich andere Bezeichnungen werden bei Blu-rays verwendet. So finden Sie auf gängigen Produktbeschreibungen zu Blu-ray-Rohlingen das Kürzel BD-R oder BD-RE. Hier steht BD-R für die englische Bezeichnung „Blu-ray Disc Recordable“ – also einmalig beschreibbar und das Kürzel BD-RE steht für „Blu-ray Recordable Erasable“ – somit mehrfach beschreibbar. Das Tolle an Rohlingen ist außerdem, dass sie leicht vervielfältigt werden können. Haben Ihre beschriebenen Rohlinge bereits tiefe Kratzer auf der empfindlichen Unterseite? Bevor Ihr optisches Laufwerk diese Rohlinge im schlimmsten Fall gar nicht mehr lesen kann, können Sie mittels eines Brenner-Laufwerks und Brennsoftware auf dem Computer, die Inhalte von den Rohlingen kopieren und auf andere unbeschädigte Datenträger übertragen. Die einfache Handhabung, der günstige Preis und die kinderleichte Vervielfältigung mit einem Brennprogramm machen Rohlinge heutzutage immer noch zu zuverlässigen Datenträgern.

 

Rohlinge brennen? Kinderleicht!

Sie möchten keine CD, sondern eine Blu-ray brennen? Auch das ist kein Problem. Die Speichermedien unterscheiden sich übrigens hinsichtlich Ihrer vorhandenen Speicherkapazität. CDs bieten in der Regel circa. 700 MB Speicherplatz. Dieser ist für ca. 80 Minuten Musik ausreichend. Eine DVD hingegen bietet circa. 4,7 beziehungsweise circa. 8,5 GB und ist somit deutlich größer. Das größte standardisierte Speichermedium stellt jedoch die Blu-ray-Disc dar. Mit circa. 25 oder circa. 50 GB ist hier ausreichend Platz für sehr große Datenmengen. Möchten Sie also beispielsweise Musik im Auto hören, reicht eine CD vollkommen aus. Möchten Sie jedoch eine Dia-Show erstellen, die auf einem DVD-Player abgespielt wird, ist ein DVD-Rohling deutlich besser geeignet. Bei DVD-Rohlingen gab es vor dem Jahr 2003 einen technischen Unterschied, der nicht ignoriert werden konnte, nämlich DVD+R- oder DVD-R-Rohlinge. So konnte nicht jedes DVD-Laufwerk vor dem Jahr 2003 die DVD+Rs lesen, allerdings sind heute in der Regel sämtliche DVD- oder Blu-ray-Laufwerke auf dem Markt mit beiden DVD-Formaten kompatibel. Generell besteht auch bei Laufwerken eine Abwärtskompatibilität. Das heißt: ein DVD-Laufwerk kann neben DVD-Rohlingen auch CD-Rohlinge lesen und beschreiben. Das gilt selbstverständlich auch für Blu-ray-Laufwerke, die mit dem Lesen und Beschreiben von DVD- und CD-Rohlingen keine Probleme haben. Mit ein paar Tipps können Sie übrigens dafür sorgen, dass sich die Lebensdauer Ihrer Rohlinge nicht unnötig verkürzt. So sollten Sie die Rohlinge möglichst nicht an der Unterseite anfassen und eine DVD- oder CD-Aufbewahrung nutzen. Möglichkeiten zur Blu-ray-, DVD- oder CD-Aufbewahrung können eine Box oder ein Koffer sein, aber auch einfache CD-Hüllen können zur Aufbewahrung dienen. Alle Varianten schützen die Rohlinge vor Schmutz, Fett und Staub. So haben Sie die Möglichkeit, bis zu 1000 Rohlinge in nur einem Koffer schützend aufzubewahren. Selbstverständlich gibt es zwecks Aufbewahrung auch kleinere Utensilien, wie z.B. eine schicke Tasche, die 24 Rohlinge oder mehr aufbewahren kann. Sie möchten nun auch Ihre Bilder, Videos, Musik und Daten auf einem Rohling sichern? Ganz egal, ob Sie Ihre Rohlinge auf einer Spindel oder in einzelnen Hüllen verpackt bevorzugen: im ALTERNATE Online Shop finden Sie eine große Auswahl an Rohlingen. Ob DVD-, CD- oder Blu-ray-Rohling: mit diesen Datenträgern gehen garantiert keine Daten verloren.

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer oder Versicherungssteuer, ggf. zzgl. Versandkosten und je Zahlungsart anfallender Transaktionsgebühren.

 

Zuletzt angesehen (0)
https://click.alternate.de