Filter werden geladen, bitte haben Sie einen Moment Geduld
Stage Placeholder

Intel Core i9 Prozessoren

1-24 von 36 Ergebnisse
1 2
Intel® Core™ i9-13900K, Prozessor Boxed-Version
Intel®Core™ i9-13900K, Prozessor
Boxed-Version
(14)
  • Kerne: 24 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 36 MB
CHF 568,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-12900K, Prozessor Boxed-Version
Intel®Core™ i9-12900K, Prozessor
Boxed-Version
(8)
  • Kerne: 16 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 30 MB
CHF 397,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-12900KF, Prozessor Tray-Version
Intel®Core™ i9-12900KF, Prozessor
Tray-Version
(4)
  • Kerne: 16 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 30 MB
CHF 387,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-13900F, Prozessor Tray-Version
Intel®Core™ i9-13900F, Prozessor
Tray-Version
  • Kerne: 24 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 36 MB
CHF 524,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-13900KF, Prozessor Boxed-Version
Intel®Core™ i9-13900KF, Prozessor
Boxed-Version
(7)
  • Kerne: 24 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 36 MB
CHF 539,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-12900F, Prozessor Boxed-Version
Intel®Core™ i9-12900F, Prozessor
Boxed-Version
  • Kerne: 16 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 30 MB
CHF 458,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-11900T, Prozessor Tray-Version
Intel®Core™ i9-11900T, Prozessor
Tray-Version
  • Taktfrequenz: 1.500 MHz
  • Kerne: 8 Kerne
  • Sockel: 1200
  • L3 Cache: 16 MB
CHF 485,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-12900, Prozessor Boxed-Version
Intel®Core™ i9-12900, Prozessor
Boxed-Version
(1)
  • Kerne: 16 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 30 MB
CHF 468,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-13900K, Prozessor Tray-Version
Intel®Core™ i9-13900K, Prozessor
Tray-Version
(2)
  • Kerne: 24 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 36 MB
CHF 556,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-12900KS, Prozessor Boxed-Version
Intel®Core™ i9-12900KS, Prozessor
Boxed-Version
(3)
  • Kerne: 16 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 30 MB
CHF 474,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-13900, Prozessor Boxed-Version
Intel®Core™ i9-13900, Prozessor
Boxed-Version
  • Kerne: 24 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 36 MB
CHF 572,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-13900T, Prozessor Tray-Version
Intel®Core™ i9-13900T, Prozessor
Tray-Version
  • Kerne: 24 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 36 MB
CHF 554,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-13900F, Prozessor Boxed-Version
Intel®Core™ i9-13900F, Prozessor
Boxed-Version
  • Kerne: 24 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 36 MB
CHF 540,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-13900, Prozessor Tray-Version
Intel®Core™ i9-13900, Prozessor
Tray-Version
  • Kerne: 24 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 36 MB
CHF 554,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-13900KF, Prozessor Tray-Version
Intel®Core™ i9-13900KF, Prozessor
Tray-Version
(3)
  • Kerne: 24 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 36 MB
CHF 520,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-10900K, Prozessor Boxed-Version
Intel®Core™ i9-10900K, Prozessor
Boxed-Version
(12)
  • Taktfrequenz: 3.700 MHz
  • Kerne: 10 Kerne
  • Sockel: 1200
  • L3 Cache: 20 MB
CHF 429,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-11900KF, Prozessor Boxed-Version
Intel®Core™ i9-11900KF, Prozessor
Boxed-Version
(2)
  • Taktfrequenz: 3.500 MHz
  • Kerne: 8 Kerne
  • Sockel: 1200
  • L3 Cache: 16 MB
CHF 301,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-12900T, Prozessor Tray-Version
Intel®Core™ i9-12900T, Prozessor
Tray-Version
  • Kerne: 16 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 30 MB
CHF 546,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-10900K, Prozessor Tray-Version
Intel®Core™ i9-10900K, Prozessor
Tray-Version
(11)
  • Taktfrequenz: 3.700 MHz
  • Kerne: 10 Kerne
  • Sockel: 1200
  • L3 Cache: 20 MB
CHF 420,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-12900F, Prozessor Tray-Version
Intel®Core™ i9-12900F, Prozessor
Tray-Version
  • Kerne: 16 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 30 MB
CHF 411,00
Auf Lager
Intel® Core™ i9-12900K, Prozessor Tray-Version
Intel®Core™ i9-12900K, Prozessor
Tray-Version
(1)
  • Kerne: 16 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 30 MB
CHF 381,00
Lieferbar in 3 Tagen
Intel® Core™ i9-12900KF, Prozessor Boxed-Version
Intel®Core™ i9-12900KF, Prozessor
Boxed-Version
(1)
  • Kerne: 16 Kerne
  • Sockel: 1700
  • L3 Cache: 30 MB
CHF 405,00
Lieferbar in 3 Tagen
Intel® Core™ i9-11900K, Prozessor Boxed-Version
Intel®Core™ i9-11900K, Prozessor
Boxed-Version
(3)
  • Taktfrequenz: 3.500 MHz
  • Kerne: 8 Kerne
  • Sockel: 1200
  • L3 Cache: 16 MB
CHF 308,00
Lieferbar in 13 Tagen
Intel® Core™ i9-11900F, Prozessor Tray-Version
Intel®Core™ i9-11900F, Prozessor
Tray-Version
  • Taktfrequenz: 2.500 MHz
  • Kerne: 8 Kerne
  • Sockel: 1200
  • L3 Cache: 16 MB
CHF 437,00
Lieferbar in 13 Tagen
1 2
1-24 von 36 Ergebnisse

Intel Core i9 Prozessoren – immense Leistung für Gaming, Streaming und professionelle Anwendungen

Die Core i9 CPUs sind zweifelsfrei die absoluten High-End-Modelle des Prozessor-Sortiments von Chiphersteller Intel und stehen an oberster Position im Ranking der gefragten Core-i-CPUs. Sie bestechen durch maximale Performance bei den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen und sind die erste Wahl, wenn es um anspruchsvolle Bild- und Videobearbeitung, Grafikdesign, 3D-Rendering und mit Unterstützung einer leistungsstarken Grafikkarte auch um das Spielen neuester Games auf höchstem Level geht. Aktuelle Intel Core i9 Prozessoren wie die Alder Lake Modelle, welche sich durch eine sehr hohe Anzahl an Kernen und Threads, beeindruckende Taktraten, Technologien wie Hyper-Threading und noch vieles mehr auszeichnen, finden Sie bei ALTERNATE im Online-Shop für die Workstation oder den Gaming-PC zu top Preisen.

Neueste Intel Core i9 Prozessoren in großer Auswahl bei ALTERNATE

Hier im ALTERNATE Online-Shop finden Sie inmitten unseres großen, vielfältigen Sortiments an modernen, leistungsstarken wie ebenfalls qualitativen Hardware-Komponenten selbstverständlich die neuesten Core i9 Prozessoren von Hersteller Intel und gleichermaßen zahlreiche Core i9 Modelle vergangener Generationen. Entdecken Sie somit unsere Auswahl und sichern Sie sich beispielsweise einen sehr performanten i9 der elften Generation (Codename „Rocket Lake“) wie etwa die Acht-Kern-CPU Intel Core i9-11900K für den Sockel 1200 oder einen 2021 veröffentlichten Sockel 1700 Prozessor wie den Core i9-12900K mit komplett neuem Chiplayout, Alder Lake Mikroarchitektur, 16 Kernen, Unterstützung von DDR5- sowie PCIe Gen. 5.0 und vielem mehr. Passend dazu umfasst unser sehr breites Produktsortiment außerdem die kompatiblen Mainboards von Marken wie ASUS, MSI, GIGABYTE, ASRock oder AORUS und zudem effektive, für niedrigere Temperaturen sorgende Kühllösungen von bekannten Herstellern wie u.a. NZXT, Noctua, Corsair, Alphacool, Thermaltake oder be quiet!

Was zeichnet i9 Prozessoren aus?

Neben dem recht beliebten i7 gehört der erst später entwickelte Core i9 zu den leistungsstärksten Vertretern der bekannten Core-Serie des Herstellers Intel und bietet für den höheren Preis eine enorme Power wie ebenso zahlreiche besondere Vorteile. Im High-End-Segment stehen die Core i9 Prozessoren den AMD Ryzen 9 CPUs gegenüber und liefern sich mit diesen immer wieder ein hochspannendes Duell um die Performance-Krone. Wie sein Pendant des Herstellers AMD zeichnet sich der Intel Core i9 stets durch eine beachtliche Anzahl an Prozessorkernen, mehr Threads als die i5 und i7 Modelle, einen sehr hohen Basistakt wie fernerhin einen hohen Boost-Takt sowie hohes Übertaktungspotenzial, Hyperthreading-Technik für flüssiges Multitasking usw. aus. Neueste i9 Prozessoren wie die Modelle mit neuer Alder Lake Architektur setzen im Aufbau zudem auf unterschiedliche Kerntypen für die verschiedensten Aufgabenbereiche. So kommt zum Beispiel der Core i9-12900K der zwölften Generation von Intel Prozessoren (Codename „Alder Lake“) mit 16 Cores, die aufgeteilt sind in 8 Performance- (P-Cores) als auch 8 Efficiency-Cores. Erstere sorgen für viel Leistung bei rechenintensiven Anwendungen und zweitere für die Energieeffizienz bei wenig Last. Mit besagten Alder Lake Prozessoren wie dem i9-12900K findet zudem die Unterstützung von PCI-Express 5.0 und DDR5 Einzug.

Mit dem i9 mehrere Aufgaben gleichzeitig erfüllen dank HT-Technik

Ein effizienteres Arbeiten bei anspruchsvollen Aufgaben? Dies gelingt mit einem Intel Core i9 Prozessor samt fortschrittlicher sowie innovativer Hyperthreading-Technik. Diese sorgt dafür, dass die CPU-Ressourcen noch besser genutzt werden, weil durch die Technologie jeder Kern gleichzeitig mehrere Programmabschnitte („Threads“) verarbeiten kann. Sprich Ihr von einem i9 Prozessor angetriebener Computer kann sich mit mehr Informationen in weniger Zeit beschäftigen sowie mehr Hintergrundaufgaben unterbrechungsfrei ausführen. Speziell Kreative oder die User professioneller Software (z. B. Videoschnitt, Bildbearbeitung) profitieren von Intels HT-Technik, da sie das parallele Nutzen von komplexen Anwendungen ermöglicht. So lässt sich zum Beispiel ein hochauflösendes 4K-Video rendern und gleichzeitig eine weitere anspruchsvolle Anwendung am PC ausführen.

Für wen eignet sich ein Intel Core i9?

Aufgrund ihrer enormen Leistung sind die Core i9 Prozessoren die ideale Wahl für all diejenigen, die in Sachen Performance keine Kompromisse eingehen und Tag für Tag von der maximalen Power profitieren möchten. Sei es beim Gaming bzw. dem Zocken neuester, besonders aufwändiger AAA-Titel, dem gleichzeitigen Spielen und Streamen oder bei produktiven, kreativen Aufgaben, die ein äußerst hohes Maß an Rechenleistung abverlangen. Die hohen Taktraten, die zahlreichen Prozessorkerne als auch Threads wie ebenso Techniken in Form des hier bereits vorgestellten Hyperthreadings machen es möglich und erlauben, dass noch mehr Unterhaltung oder Arbeit mit Prozessoren wie dem Intel Core i9 12900K parallel erfolgen kann. Perfekt auf die Content-Creator- und Hardcore-Gamer-Ansprüche ausgelegt sind des Weiteren die Extreme Editions der I9 Prozessoren mit Suffix XE am Ende. Entsprechend ihrer Bezeichnung sind dieses Intel Core i9 CPUs auf allerhöchste Anforderungen ausgelegt und dabei kompatibel mit Sockel 2066.

Leistungsschub nach Bedarf mit der Intel Turbo-Boost-Technik

Gerade bei äußerst anspruchsvollen Anwendungen kann die Verarbeitungs- und Grafikleistung des Intel Core i9 Prozessors durch die automatische Erhöhung der Taktfrequenz verbessert werden. Dies ist jedoch nur möglich, wenn es nicht zur Überschreitung der Grenzwerte der CPU kommt. Ob und wie ausgeprägt diese Technik nutzbar ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab – hierzu zählen unter anderem die Art des Workloads, die CPU-Temperatur und die Anzahl der aktiven Prozessorkerne. Mithilfe der Turbo-Boost-Technik weisen sowohl Singlethread als auch Multithread-Anwendungen eine bessere Leistung auf und sorgen für einen effizienten Workflow.

Next-Level-Gaming mit dem Alder Lake Spitzenmodell i9-12900K

Der i9-12900K der zwölften Generation von Intel Prozessoren ist ein wahrhaftes Kraftpaket und sorgt aufgrund seiner 16 echten Kerne, 16 Threads und einem sagenhaften 5,2 Gigahertz Boost für brachiale Leistung – natürlich ebenso beim Gaming. Für eine automatische maximale Performance wird dank der Intel Turbo Boost Max Technologie 3.0 gesorgt und der freie Multiplikator lässt überdies die Herzen von Overclocking-Fans höherschlagen. Währenddessen ermöglicht das Hyperthreading, dass Sie neben dem Spielen von anspruchsvollen Triple-A-Titeln diese auch bequem aufnehmen und streamen können. Die Alder Lake CPU bietet weiterhin eine integrierte Intel UHD-Grafikeinheit, aber Käufer eines imposanten Prozessors wie dem Intel Core i9-12900K setzen höchstwahrscheinlich auf eine dedizierte High-End-Grafikkarte, die dem Prozessor würdig ist.

Intel Core i9 – K, F, XE und weitere Zusätze

Beim Stöbern nach einem neuen Core i9 Prozessor für die Workstation oder den Gaming-PC werden Sie auf verschiedene Buchstaben am Ende des CPU-Namens (z. B. 10900X) treffen. Was haben diese aber zu bedeuten? Der Buchstabe K ist zum Beispiel ein Hinweis auf einen übertaktbaren Core i9 Desktop-Prozessor. Mit dem Suffix F wird eine CPU ohne integrierte Grafikeinheit bezeichnet. Ein KF soll Auskunft darüber gehen, dass es sich zwar um eine CPU ohne iGPU handelt, aber jener Core i9 dennoch eine Übertaktung ermöglicht. Ein X oder XE ist stattdessen die Bezeichnung jener i9 Prozessoren mit extremer Leistung für fortgeschrittene kreative Aufgaben. Intel Core i9 Modelle mit T-Suffix (z. B. i9-11900T) arbeiten effizienter und die Taktrate fällt des Weiteren etwas niedriger aus.